Musik aus Frankreich

6 08 2009

Ab und zu höre ich französisches Radio. Die Auswahl in Frankreich ist anders als in Deutschland und kommt mir deutlich besser vor als zu Hause. Gérald de Palmas hat mit seinem Lied „Au bord de l’eau“ meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ich möchte den Daheimgebliebenen die französische Musik nicht vorenthalten – hier kommt der Song der Woche!

Offizielle Webseite (französisch)

GD Star Rating
loading...



Ein Tütchen

5 08 2009

Beutel mit was Grünem Gestern Abend bin ich wieder in Paris eingetroffen. Ich war müde, da das „Wochenende“ sehr anstrengend war.

Als ich meine Tasche öffnete, fiel dieser Plastikbeutel heraus. Erster Gedanke: Hilfe, was machen Drogen in der Tasche?!

Wie sich dann herausstellte, handelt es sich um eine Kräutermischung, die ich von der Apotheke, die ich vor meiner Abfahrt in Köln aufgesucht hatte, geschenkt bekommen habe! Ich habe noch nie großartig mit Kräutern gekocht, aber vielleicht kann man sie für ein Salatdressing verwenden. Ich habe keine Ahnung vom Kochen. Wenn jemand eine Idee dazu hat, melde dich bitte! Kräuter

Es war schön wieder in meiner Wohnung in Dortmund gewesen zu sein und ein paar Freunde nach so langer Zeit wiedergesehen zu haben. Ich habe mir ein bisschen Brot, Tee- und Leberwurst mit nach Paris genommen und für meine Arbeitskolleginnen Ritter Sport Schokolade mitgebracht. Jetzt gibt’s gleich aber erstmal Spaghetti Bolognese – mit selbstgemachter Sauce.

Um den Song der Woche kümmere ich mich dann morgen. Bis bald!

GD Star Rating
loading...



Urlaub von mir selbst

29 07 2009

Ab morgen Nachmittag habe ich bis Mittwoch frei – ich darf nämlich nach Dortmund fahren um Klausuren zu schreiben! Die Begeisterung hierfür hält sich in Grenzen, aber ich freue mich, meine Wohnung in Dortmund und ein paar nette Leute wiederzusehen.

In der Firma, in Deutschland und meine „Facebookfriends“ sind zur Zeit gehäuft im Urlaub. Ich bin ein wenig neidisch und habe dementsprechend den Song der Woche gewählt. Hip-Hop von der Firma ist im Programm mit dem Titel, der Urlaubslaune macht: „Urlaub von mir selbst“.

Interpret: Die Firma
Titel: Urlaub von mir selbst
Album: Krieg und Frieden (2005)

GD Star Rating
loading...



Tour de France

27 07 2009

Gestern war ein schöner Sonntag in Paris! Ich musste viel lernen, aber die Sonne schien und außerdem konnte ich mir die Ankunft der Tour de France in Paris nicht entgehen lassen. Eigentlich interessiert mich Radsport nicht besonders, vorallem da die Fahrer oft des Dopings überführt werden. 07-26_dscn2332_editcrop_800x

Jedenfalls bin ich zwei Stunden lang die Champs-Élysées auf und ab gelaufen, habe die Radfahrer vorbei rasen sehen und ein ekelhaften Salamibaguette gegessen. Die Geschäfte hatten auch geöffnet, aber ich hatte wenig Zeit und bei Roxy gabs nichts Tolles.

Die Bilder sind leider nicht zufriedenstellend, aber ein paar nette Schnappschüsse habe ich trotzdem in meine Galerie geladen.

Link zur Bildergalerie

GD Star Rating
loading...



Notizen aus dem Jetzt

22 07 2009

Der Blog kommt mal wieder zu kurz. Hier ein paar Notizen zum aktuellen Stand.

Mein psychischer und physischer Zustand sind zur Zeit eine Katastrophe.  Ich muss bis 18Uhr arbeiten, danach für Klausuren lernen, bewege mich kaum und als ich am Wochenende joggen wollte musste ich feststellen, dass ich keine fünf Minuten am Stück aushalte.

Nachdem ich bereits die Europawahlen verpasst habe, da offensichtlich Wahlbescheide von der Post nicht weitergeleitet werden, werde ich auch die Oberbürgermeisterwahl in Dortmund  am 30.8. verpassen. Eigentlich war ich auf der Seite der WAZ um herauszufinden ob das Unwetter der letzten Nacht auch in Dorstfeld gewütet hat – es ist wohl nichts Schlimmes passiert und die Wahlen werden auch ohne mich stattfinden.
Nicht, dass ich gewusst hätte, wen ich wählen soll. Aber es hätte sich schon etwas gefunden. Bei meiner Erkundung des Portals der WAZ habe ich einen interessanten Artikel über das Sexualverhalten von Parteianhängern gefunden. Vielleicht kann sich der ein oder andere anhand seines Sexlebens für die richtige Partei entscheiden? Ich wäre dann lieber bei der FDP als bei der SPD.. aber lest selbst!

Ich freue mich jedenfalls schon darauf am 30.7. mal wieder in meiner Wohnung in Dorstfeld zu sein. Das Vertraute in Deutschland fehlt mir schon etwas, auch wenn ich auf einige griesgrämige Gestalten verzichten kann. In Paris ist sonst alles gut. Es schüttet teilweise wie aus Eimern, aber ich arbeite ja sowieso!

GD Star Rating
loading...