Mozilla sucht den Superstar

7 04 2009

Juhuu, ich bin der zweiten Runde! Heute morgen kam eine E-Mail von einem Mozilla-Mitarbeiter aus Schweden, dass er demnächst mit mir telefonieren möchte.

Wenn ich Glück habe, bekomme ich am Donnerstag einen Termin, ansonsten erst nächste Woche.

Leider steht mir mit meinem Assignments das Wasser bis zum Hals, da ich bevor Mona und Simon kommen am liebsten alles fertig haben möchte. Aber das Interview ist wichtig. Außerdem habe ich sowieso immer Stress, wenn es um Deadlines geht.

Paris, ich komme! Hoffentlich. ;)

GD Star Rating
loading...



April, April

1 04 2009

Was für ein Tag! Ja, es ist der 1. April. Es hat mich zwar niemand in den April geschickt, aber trotzdem sind heute lauter aufregende Dinge passiert.

Zunächst habe ich Video Production geschwänzt um mich noch besser für mein Bewerbungsgespräch mit dem Community Marketing Manager von Mozilla Europe vorzubereiten. Das hat sich auch richtig gelohnt, da ich gar nicht so viel gestockt habe.
Es fing damit an, dass sein Skype nicht funktioniert hat. Mein Handy hatte keinen guten Empfang. Mit einer viertel Stunde Verspätung begann unser Gespräch dann. Ich saß mit dem Handy draußen auf einer Bank und habe meine Zettel davon abgehalten wegzufliegen. Aber es lief trotzdem ganz gut. ;)
Das Interview war auf Englisch und gegen Ende entschied der Gute sich dann noch ein wenig meine Französischkenntnisse zu testen! Ich habe mich erst etwas erschreckt, aber es lief erstaunlich gut. Es hat mich zwar irritiert, dass er sagte, dass man auf der Arbeit kein Französisch spricht, aber in der Freizeit doch meistens Französisch geredet wird. Immerhin seien wir in einem frankophonen Land!
Trotzdem hat Mozilla hohe Anforderungen an den Wunschpraktikanten und Bewerber gibt es wohl viele. Es wird erwartet, dass man einen Marketingbackground hat und gleichzeitig ein Linuxfreak ist. Nun ja, zumindest kenne ich ubuntu, aber Eindruck habe ich mit meinem Linuxwissen sicher nicht geschindet.
Auf jeden Fall gibt es noch eine zweite Interviewrunde – ob ich daran teilnehmen darf, erfahre ich frühestens Ende nächster Woche.

Student's Meal Das nächste Event des Tages war die Verkündung der Noten unseres ersten Assignments in Photography. Ich habe 91% – wehee! Am besten hat ihr das Bild meiner „Studentenmahlzeit“ gefallen. „I love this shot!“, stand neben meiner Bewertung. Das Bild sollte orange sein, weil Innenaufnahmen, die unter künstlichem Licht stattfinden, eben orange sind. Ehrlich gesagt, habe ich dieses Bild gar nicht als besonders genial empfunden.

Daniel, mit dem ich seit fast zwei Jahren nicht mehr zusammen bin, hat mir heute alles Gute zum Ex-Jahrestag gewünscht. Auch lustig, oder?

Das war was! Und dabei hat mich niemand in den April geschickt. Ein lustiger Tag.

GD Star Rating
loading...